Uschi Bönsch

Herzlich Willkommen in meiner Traumstadt!
Seit 1986 leite ich nun Uschis Traumstadtservice und durfte schon viele tolle Veranstaltungen ausrichten. So entstanden unterschiedlichste Führungen, Touren und Programme. Als Pädagogin war mir auch wichtig, Varianten zu entwickeln, die es ermöglichen, die Stadt als Team oder im Wettbewerb zu erobern und dabei ganz nebenbei wertvolle Prozesse zu fördern. Genau das Richtige nach einer anstrengenden Tagung! (Endlich nicht mehr zuhören müssen...) Gemeinsam mit Mitarbeitern des Lehrstuhls für Personalpsychologie -erarbeiteten wir, basierend auf der Geschichte Bambergs, auch -etliche Coachingthemen. Dabei garantiert der Psychologe fundierte Theorie und Uschis Traumstadtservice den erfrischenden und aktiven praktischen Teil. Eine ganz neue Art sich fast spielerisch wichtige Qualifikationen wie z. B. Führungskompetenz anzueignen oder zu vertiefen. Viel Spaß beim Schmökern! Wir beraten Sie gerne!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Uschi Bönsch XING Facebook Google Plus
 

 

 


Wer je gelebt in Liebesarmen - der kann im Leben nie verarmen. (Theodor Storm)

Ein neues Angebot für alle Verliebten, Verlobten und (frisch) Verheirateten! Wer JunggesellInnenabschied oder Hochzeitsfeier mit einer romantischen, humorvollen und lehrreichen Themenführung bereichern möchte, wird feststellen, wie eng die Bamberger Geschichte mit Themen wie Liebe, Heirat und Ehe verknüpft ist. Warum hatten früher junge Brautpaare besondere Angst vor Hexen? Welche berühmten Paare hat Bamberg hervorgebracht? Was hat früher eine perfekte Ehefrau ausgemacht? Die Führung wird Antworten auf diese und andere Fragen liefern, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen wird.

Termine: Samstag, 18.02.2017     14:00 Uhr
  Sonntag, 19.02.2017     14:00 Uhr
Treffpunkt: Bamberg, Gabelmann: Keßlerstr. 1
Preis je Person: 11,00 € (um Anmeldung wird gebeten)

Gerne auch als Sondertermin buchbar: Zur Hochzeit oder goldenen Hochzeit?

Preis je Gästeführer: 80,67 € (zzgl. MwSt.) - Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden

Hochzeitsführung

Stadtführung zum Kennenlernen

Von der Bistumsgründung im Jahre 1007 durch Kaiser Heinrich II. bis zur Säkularisation wurde Bambergs Stadtbild durch seine Fürst-bischöfe geprägt. Das "Fränkische Rom", auch so genannt wegen seiner sieben Hügel, erklärte die Unesco 1993 zum Weltkulturerbe. Folgen Sie uns auf den Spuren von Bambergs Zauber und Glanz der Vergangenheit! Erfahren Sie wie die Geschichte Bamberg formte und was sich zwischen dem hochmittelalterlichen Dom, Klein Venedig und dem eindrücklichen Inselrathaus abspielte. Durchstreifen Sie während einer zweistündigen Führung die Altstadt mit dem malerischen Alten Rathaus, der Alten Hofhaltung und vielem mehr!
Preis je Gästeführer: 54,62 € (zzgl. MwSt.) - Dauer: ca. 2 Std.
Eintritt Dom je Gruppe: 5,00 €
Besichtigungen im Dom sind an Samstagen, Sonn- und Feiertagen nicht möglich.

Stadtführungen zum Kennenlernen